Elementarversicherung: Mehr Leistungen für Ihr Zuhause - durch uns die optimale Absicherung

Seit dem großen Hochwasser an Elbe und Donau im Jahre 2002 ist das Thema Elementarversicherung präsenter denn je. Derzeit prüft der Staat die Einführung einer solchen Versicherung auf verpflichtender Basis. Diese Überlegungen stecken allerdings noch in den Kinderschuhen.

Das Thema ist immer wieder aktuell. Auch im Sommer 2010 haben unwetterartige Niederschläge z.B. im Westerwald zu Millionenschäden geführt. Dabei wurden auch Gebäude betroffen, die in den letzten 100 Jahren noch nie einen derartigen Schaden hatten.

Beispiele wie  jene zeigen, wie wichtig diese Versicherung ist. Und: Es kann heute jeden treffen.

Schützen Sie sich jetzt vor den finanziellen Folgen mit dem Abschluss einer zusätzlichen Elementarversicherung zu Ihrer Wohngebäude- und Hausratversicherung - und das muss gar nicht teuer sein! Fordern Sie Ihr Angebot zur Wohngebäude- und Hausratversicherung gegen Elementarschäden an oder kontaktieren Sie uns direkt.

.