Privathaftpflichtversicherung: Guter Schutz und mit uns richtig Geld sparen

Wenn der Sommernachtstraum zum Alptraum wird
Manchmal kommt das Unglück aus heiterem Himmel: Ein Grillabend im Sommer. Eben noch steht man gesellig zusammen, im nächsten Moment verbrennt eine Stichflamme durch eine kurze Unachtsamkeit des Hausherrn Gesicht und Arme eines Gastes. In diesem Fall haftet der Schuldige und ist verpflichtet, den gesamten Schaden zu ersetzen. Neben Schmerzensgeld umfasst das Behandlungen, Pflegekosten und im Extremfall eine lebenslange Rente.

Das kann Millionen kosten und den Schadensverursacher ruinieren. Laut Gesetz haftet er nämlich mit seinem gesamten Vermögen und Einkommen bis zur Pfändungsgrenze. Eine Privathaftpflichtversicherung kann ihn vor dem Ruin schützen – umso verwunderlicher, dass viele Deutsche nicht oder nicht hoch genug abgesichert sind.

Guter Schutz muss nicht teuer sein!

So gibt es gute Angebote bereits ab 59 Euro. Gleichzeitig gilt es zu differenzieren: Für jeden Fall sind andere Leistungen wichtig. Dementsprechend unterscheiden sich die zahlreichen Versicherungsmodelle im Detail manchmal gravierend. Schäden an geliehenen oder gemieteten Gegenständen sind zum Beispiel selten abgedeckt. Auch bei Nachbarschaftshilfen aus Gefälligkeit zahlen längst nicht alle Versicherer. Hier wird klar, dass neben dem Preis auch immer die einzelnen Leistungen des jeweiligen Anbieters berücksichtigt werden müssen.

Welcher Schutz für Sie in Frage kommt und worauf Sie achten sollten, ermitteln wir gerne in einem persönlichen Gespräch. Vertrauen Sie unserer langjährigen Erfahrung und wenden Sie sich mit Ihren Fragen an uns!

.